Kindergarten St. Maria - Vaihingen an der Enz

  • Wir betreuen Kinder vom vollendeten 2. Lebensjahr bis zum Schuleintritt in drei Gruppen.
  • Wir arbeiten mit einem sympathischen und professionellen Team.
  • Wir haben ein großes Herz für Kinder, sind neugierig und motiviert.
  • Wir stellen das Kind in den Mittelpunkt unseres pädagogischen Handelns.
  • Wir berücksichtigen die Lebenssituationen und die Bedürfnisse der Kinder und ihren Familien.
  • Wir sichern durch ein internes und externes Fortbildungsprogramm die Qualität unserer pädagogischen Arbeit.
  • Wir leben das Qualitätsmanagement der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Leitbild

Unser Leitbild orientiert sich am zentralen biblischen Grundgedanken, den Menschen- besonders den Kindern- ein Leben in Fülle zu ermöglichen. Gelingende Beziehungen mit Kindern und deren Eltern sind unser Ziel. Transparenz und Kooperation bestimmen unser Verhältnis zu den Eltern und der Kirchengemeinde. Unsere pädagogische Arbeit stützt sich auf drei Säulen, die gleichwertig nebeneinander stehen: Bildung, Erziehung und Betreuung.

Angelehnt an den Bildungsplan des Landes Baden Württemberg wollen wir bei den uns anvertrauten Kindern die Lust am Lernen wecken und fördern und dem Sammeln von vielfältigen Erfahrungen einen Raum geben.

 

Viele Gründe ... uns kennen zu lernen

Anmeldung mit Kindergartenbesichtigung nach Vereinbarung.
Kontakt:
Regina Pollak-Breimaier (Kindergartenleiterin)
Katholischer Kindergarten - Sankt Maria
Heiligkreuzstr. 43
   07042 5674
  07042 5562
stmaria.vaihingen(at)kiga.drs.de

Pädagogische Schwerpunkte

Sinn, Werte Religion:

kirchliche Feste und Feiern, biblische Geschichten, Wertevermittlung, Gewaltprävention mit dem Projekt „ Faustlos“, Erfahrungen mit Musik und Musikinstrumenten, kreatives und freies Gestalten in den Gruppen und im Atelier, Persönlichkeitsentwicklung, soziale und emotionale Kompetenz . 

Bewegung:

Bewegungsangebote, Bewegungsbaustelle, attraktives naturnahes Außengelände, Wander- und Schneetage, Bällebad, frei zugängliches Bewegungsmaterial , Kennenlernen von Sportarten bei Schnupperangeboten, Tanzprojekte.

Bildung:

Intensivgruppen gruppenübergreifend in allen Altersstufen, Spiele, Kinderkonferenz, ganzheitliche Sprachförderung, Angebote zur Förderung von Merkfähigkeit, Auffassung und logischem Denken, Beobachtung von Kindern und Analyse ihrer Stärken, Schwächen und Bedürfnisse. 

Schulvorbereitung:

spezielle Angebote für Vorschulkinder: Vorschule, Ausflüge, Experimente, Sportprojekt in Kooperation mit TV Vaihingen, Kooperation Grundschule.

Eltern:

Entwicklungsgespräche, Elternbriefe, Elterncafe, Beschwerdemanagement, Infotafeln, Elternabende, abwechselnde Aktionen mit und für Eltern.