Was tun wenn?

Was tun wenn…

  

Taufe

In unserer Seelsorgeeinheit gibt es keine  festen Taufsonntage. Die Tauffeiern finden entweder sonntags im Anschluss an den 10.30 Uhr Gottesdienst statt oder auch innerhalb eines Gemeindegottesdienstes. Die Termine und alle wichtigen Informationen erhalten Sie im Pfarrbüro. Nach der Anmeldung wird Pfarrer Brucker mit Ihnen einen Termin für das Taufgespräch vereinbaren.

 

Erstkommunion

Die Erstkommunion feiern wir in unserer Kirchengemeinde  in der Regel am 3. Sonntag nach Ostern. Die Vorbereitung auf dieses Sakrament geschieht in kleinen Gruppen, die von Eltern der Kommunionkinder geleitet werden.
Ansprechpartner: Pfr. Hans-Peter Brucker

 

Firmung

Alle zwei Jahre findet in unserer Seelsorgeeinheit die Firmung statt. Jugendliche der achten und neunten Klassen werden hierzu eingeladen.
Ansprechpartner: Pastoralreferent Christoph Knecht

 

Trauung

Wenn Sie kirchlich heiraten möchten, wenden Sie sich möglichst frühzeitig an das Pfarrbüro. Hier erhalten Sie dann alle wichtigen Informationen bzw. können Sie Ihre Fragen stellen.

Weitere Informationen erhalten Sie auch über folgenden Link:  www.paar-ehe.de

 

Krankenkommunion

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, die alten und kranken Menschen in unseren Kirchengemeinden nicht allein zu lassen. Deshalb gibt es die Möglichkeit, eine Kommunionfeier zu Hause zu halten.

Wenn Sie dies wünschen,  können Sie sich gerne an das Pfarrbüro wenden.                                            

 

Krankensalbung

Wenn jemand schwer krank ist und das Sakrament der Krankensalbung empfangen möchte, wenden Sie sich bitte über das Pfarrbüro an Herrn Pfarrer Brucker.

 

Todesfall

Bei einem Todesfall wenden  Sie sich bitte an das zuständige Bestattungsunternehmen. Das Bestattungsunternehmen benachrichtigt Pfarrer Brucker, Pastoralreferent Christoph Knecht oder  Diakon Franz Vanicek. Diese setzen sich danach mit Ihnen in Verbindung.