Konzert des Projektchores

Am 09. Juli 2016 um 18 Uhr in St. Antonius in Vaihingen




Der Projektchor der Seelsorgeeinheit Vaihingen-Eberdingen lädt herzlich zu seinem Konzert am Samstag, 09.07.2016 um 18 Uhr in die katholische St. Antonius-Kirche in Vaihingen/Enz, Heiligkreuzstr. 45, ein. Das Hauptwerk des Abends soll die Messe in C von Anton Bruckner sein, die der Chor unter der Leitung von Pia Sartor seit einem halben Jahr nun einstudiert. Bruckner schrieb das Werk mit nur 17 Jahren, als er Lehrergehilfe in Windhaag (Österreich) war. Die ursprüngliche Fassung war für eine Alt-Stimme, Orgel und zwei Hörner. Joseph Messner hat mit seiner Bearbeitung für Chor und Orgel ein unglaublich ausdrucksstarkes Werk geschaffen, das noch immer ganz im Stile Bruckners erklingt. Des Weiteren wird bei dem Konzert ein Ensemble der Musikhochschule Trossingen auftreten und weitere Vokalwerke der Romantik darbieten. Sie singen unter anderem bekannte Werke, wie Joseph Rheinbergers „Abendlied“ und die Motette Op. 74 „Warum ist das Licht gegeben den Mühseligen?“ von Johannes Brahms, aber auch eher unbekannte Werke, wie Auszüge aus der „Liturgie des Heiligen Johannes Chrysostomos“ von Sergej Rachmaninov. Lassen Sie sich einladen und genießen Sie einen Abend mit Chormusik der Romantik. Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Die Messe wird am Sonntag um 10:30 Uhr nochmals im Gottesdienst in St. Antonius aufgeführt.